Tag 1: Abflug in FFM



Am Flughafen von Philadelphia City :



Im Aloft Hotel:



Guten Abend! :) Ich bin seit Dienstag wieder in Deutschland und bin heile zurückgekehrt.


So, jetzt gehts los mit der Story vom '1. Tag':


Wir, 21 Leute und 2 Lehrerinnen, sind an einem Montag morgens um 6uhr von Münster mit dem Zug ICE nach FFM Airport gefahren. Nach der 3 std-Fahrt und angekommen am Frankfurter Flughafen, kam schon die 1. Hiobsbotschaft: Unser Flieg hatte 1 1/2h Verspätung. Verspätungen sind ja bei Verkehrsmitteln keine Seltenheit, aber wir hätten unseren 2. Flieger nicht kriegen können. Die beim Check-In haben uns aber versichert, dass der Flieger auf uns warten würde... so sind wir in den Flieger von US AIRWAYS eingesteigen. Was kommt dann? Ich hatte als Einzige in der 9. Reihe 'nen Sitzplatz. Wenn ich neben einen heißen typen gesessen hätte, no problemo! HAHA - Aber die Realität war anders. Meine Lehrerinnen haben mir schließlich einen anderen Sitzplatz besorgt, der wenigstens näher an bekannte Gesichter war... Ich saß in der letzten Reihe (31!), schön direkt neben der Toilette xD Zum Glück hatte ich einen recht freundlichen Sitzpartner aus Orlando. Er war ein totaler Glee-Fan und war in Deutschland für paar Monate, sodass wir Gesprächsstoff hatten.



Als wir dann endlich den 7 std. Flug nach Philadelphia hinter uns hatten, mussten wir uns so sputen! Die ganze Horde ist zum Boarding Dings gerannt. Wie die Menschen uns angeguckt hatten! :D Und ratet welche Hiobsnachricht dann folgte ?


Der Flieger nach Seattle ist OHNE uns geflogen. FU. Dabei wurde es uns doch versprochen, dass er wartet. Mehr als 2 Std. versuchten unsere Lehrerinnen einen anderen Flieger zu bekommen. Fehlanzeige. Alle waren stinkesauer. Alle waren traurig zugleich. Jeder hatte sich nämlich auf die Gastfamilien gefreut und auf der anderen Seite ebenfalls. Die Gute Nachricht an dem Abend war nur , dass wir Vouchers (20€Essen Gutscheine) täglich bekamen. Das Hotel war auch nicht schlecht: Swimming Pool, Fitness Raum, FREE WIRELESS, nettes Design und Zimmer! hoho



Letztendlich waren die 3(!) Tage Aufenthalt, bis wir endlich den Flieger nach Seattle bekamen, gar nicht so schlimm wie gedacht. Es war sogar hammer! Bilder von Philadelphia's Downtown & Trip kommen demnächst. Also bleibt gespannt! :P

Kommentare:

nu hat gesagt…

wie toll, ich freu mich schon auf die weitern bilder und berichte ;)))

Kent Jeffree hat gesagt…

OMG ich bin sooo neidisch!!!!

Jeffrey
http://www.dudes-and-chicks.com/

n hat gesagt…

oh wie geil :D
hast du vielleicht lust an meinem gewinnspiel teilzunehmen ? :) liebe grüße http://cbmlovee.blogspot.com/2011/05/238-leser-danke.html